Erntezulassungsregister

Forstliches Vermehrungsgut (Saatgut, Pflanzen, Stecklinge), das dem Forstvermehrungsgutgesetz unterliegt, darf nur erzeugt, inverkehrgebracht oder ein- und ausgeführt werden, wenn es von amtlich zugelassenen Waldbeständen abstammt.

Erntebestand_Buche
Die zugelassenen Erntebestände werden am ASP im bayerischen Erntezulassungsregister (BayEZR) geführt.

Diese Internetanwendung (online Datenbank) steht über unterschiedliche Zugriffsrechte („Gast“, gewerbliche Nutzer, Waldbesitzer, Forstbehörden) für jeden offen.


Im BayEZR sind rund 2.900 Erntebestände mit Daten u.a. zu Baumart, Lage, Flächengröße, Waldbesitzer, Herkunftsgebiet und zur Höhenlage erfasst. Der Schwerpunkt liegt im Staatswald. Durch Neuzulassungen und eine laufende Überprüfung (Revision) ist der Gesamtdatenbestand Änderungen unterworfen.

Waldbesitzer, die Interesse an der Ausweisung eines Erntebestandes in ihrem Wald haben, können sich an die regional zuständige Kontroll- und Servicestelle wenden, die sie beim ersten Schritt gerne berät und bei potenzieller Eigung den Wald besichtigt.

Wichtige Hinweise für Nutzer

Um sich im Bayerischen Erntezulassungsresiger anzumelden, folgen Sie bitte nebenstehendem Link.
Dabei ist es wichtig, dass Sie für Ihre Registrierung nur den Button "Erstmals anmelden (Registry)" benutzen.

Saat- und Pflanzgutbetriebe, Erntefirmen, Waldbesitzer aus Deutschland

Eine Anmeldung mit Ihren Kontaktdaten und ihrer Betriebsnummer ist erforderlich.
Dies ist notwendig, um Ihnen einen vollständigen Zugang zu allen Basisdaten des Bay-EZR zu ermöglichen. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit Registerauszüge zu drucken. Die Freischaltung ist unbefristet und erfolgt 1 - 3 Tage nach Erhalt Ihrer Anmeldung.

Nutzer aus dem europäischen Ausland

Bitte registrieren Sie sich unter Angabe ihrer nationalen Betriebsnummer.
Sie werden per Email über Ihre Freischaltung informiert.
Die Registrierung erfolgt für 3 Jahre und muss danach erneut durchgeführt werden. Sofern Sie keine Betriebsnummer besitzen, können Sie sich unter Angabe der Gründe anmelden.

Sonstiges Ausland

Die Registrierung kann nur erfolgen, wenn Sie wichtige Gründe für die Nutzung des EZR angeben können,
wie z.B. Erntefirma, Saat- und Pflanzgutbetrieb, Forschungseinrichtung, Staatliche Behörde. Bitte geben Sie an, wie lange Sie einen Zugang benötigen.

Als Gast

Mit der Gastkennung ist der Zugang zum Bay-EZR nur eingeschränkt möglich.
Registerauszüge können nicht erstellt und ausgedruckt werden. Sofern Sie als Saat- und Pflanzgutbetrieb, Erntefirma oder Waldbesitzer auf Daten des Bay-EZR zugreifen wollen, bitten wir Sie, sich registrieren zu lassen.

Kontakt

  • Bayerisches Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht
    Telefon: 0049 (0) 8666 9883 0
    Telefax: 0049 (0) 8666 9883 30

poststelle@asp.bayern.de     0