Neuer Sprecher der Kontrollbeauftragten für forstliches Vermehrungsgut in Deutschland

Paulus Foto

Anton Paulus, neuer Sprecher der Kontrollbeauftragten in Deutschland

Das Forstvermehrungsgutgesetz ist ein zentrales Gesetz für die Forstwirt-schaft, das Erzeugung, Inverkehrbringen, Ein- und Ausfuhr von forstlichem Vermehrungsgut regelt. Die damit verbundenen hoheitlichen Aufgaben der Forstverwaltung (u.a. Zulassung von Erntebeständen, Erntezulassungs-register, Kontrollen von Saatguternten und von Forstsamen- und Forst-pflanzenbetrieben) werden von der am ASP Teisendorf angesiedelten Landes-stelle wahrgenommen.

Für die Landesstelle sind vier Kontrollbeamte an verschiedenen Standorten in Bayern tätig. Daneben haben auch Revierleiter der Ämter für Ernährung, Land-wirtschaft und Forsten hoheitliche Aufgaben bei der Ausstellung von Stamm-zertifikaten zu erfüllen. Bei der Durchführung ihrer Kontrollaufgaben sind die Kontrollbeamten nicht an Dienstwege gebunden, sondern können über Länder-grenzen hinweg auf kurzem Wege mit ihren Kollegen zusammenarbeiten. Hierzu ist der persönliche und vertrauensvolle Kontakt besonders wichtig. Einmal jährlich treffen sich die Kontrollbeamten der Länder daher zu einem mehrtägigen Erfahrungsaustausch und zur Fortbildung.

Bei der letzten Tagung im Mai in Göttingen wurde der bayerische Kontrollbeamte Anton Paulus als bundesweit geschätzter Fachmann und Kollege zum Sprecher der Kontrollbeauftragten für forstliches Vermehrungsgut in Deutschland gewählt.
Stellvertretende Sprecherin wurde Ina Abel vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Der Sprecher ist das Bindeglied zur Konferenz der Waldbaureferenten der Länder und zum gemeinsamen Gutachter-ausschuss für forstliches Vermehrungsgut. Zudem ist er für die Ausrichtung der jährlichen Kontrollbeamtentagung ver-antwortlich.

Anton Paulus ist seit 2005 Kontrollbeamter für das forstliche Vermehrungsgut und war zuvor an der damaligen Forst-direktion Schwaben und an einem Forstrevier des früheren Forstamtes Aichach tätig.

Das ASP gratuliert Herrn Paulus herzlich zu der Wahl.